Gymnasiums-Frischlinge erleben spannenden ersten Schultag

Die Schulfamilie des Gymnasiums Zwiesel durfte am Dienstag 78 neue und gespannte Schülerinnen und Schüler zum Start in eine neue Schullaufbahn begrüßen. In drei Schichten hießen Schulleiter Dr. Wolfgang Holzer und Frau Lauber als Unterstufenbetreuerin zusammen mit den Tutoren aus den 10. Klassen, Herrn Dahlke vom Verein der Freunde des Gymnasiums Zwiesel, Herrn Ebner vom Elternbeirat und den Klassenleitern die neuen 5. Klässler herzlich willkommen. Nach einer kurzen Begrüßung und einer gemeinsamen Zeit im Klassenzimmer starteten die Schülerinnen und Schüler zu einer Schulhausrallye mit ihren freundlichen Guides, den schon „großen“ Tutoren, die wie jedes Jahr bestens durch die Lehrerinnen Frau Weber und Frau Graf auf ihre neue Rolle vorbereitet worden waren.

Ein Highlight an diesem aufregenden ersten Schultag in ganz neuer Umgebung stellte sicherlich die Übergabe eines bunten Geschenkpakets dar, das vom Elternbeirat, dem Freundeskreis des Gymnasium Zwiesel und der SMV finanziert wurde. Neben einer Waldwasserflasche für gesunde Trinkpausen, einer Pausenbox, einem neuen Hausaufgabenheft vom Nationalpark Bayerischer Wald und einem Heft mit Arbeitstechniken vom Schulservice der Sparkassen war der neue Schulpulli mit Schullogo wohl das begehrteste Geschenk. Damit sind die jüngsten Schülerinnen und Schüler auch ein sichtbarer Teil ihrer neuen Schulfamilie

(Heike Lauber)